Besuch im Zoo

Ein Besuch im Zoo lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Auch aus fotografischer Sicht hat so ein Zoobesuch einiges zu bieten.

Für gute Bilder gibt es aber einige Hürden zu überwinden. Oft trennen Glasscheiben Besucher und Tiere. Dies ist auf den Fotos viel stärker zu sehen als von Auge. Die Tiere sind manchmal scheu und schnell. Eine schnelle Verschlusszeit trotz schlechten Lichtbedingungen (zumindest drinnen) ist Pflicht. Auch Drahtzäune und Gitter geben unschöne Effekte. Oft kann man diese aber durch geschicktes wechseln des Standortes so verschieben, dass sie nicht all zu fest stören.

dählhälzli_DSC_4274 dählhälzli_DSC_4264 dählhälzli_DSC_4262 dählhälzli_DSC_4243 dählhälzli_DSC_4233 dählhälzli_DSC_4225 dählhälzli_DSC_4212 dählhälzli_DSC_4176 dählhälzli_DSC_4173 dählhälzli_DSC_4169 dählhälzli_DSC_4156 dählhälzli_DSC_4113 dählhälzli_DSC_4100 dählhälzli_DSC_4091 dählhälzli_DSC_4079 dählhälzli_DSC_4056 dählhälzli_DSC_4049

Verpassen Sie nie mehr einen Artikel!
Mit meinem Newsletter erhalten Sie die neusten Artikel regelmässig direkt in Ihr Postfach.