Okt
14
2017

Elba Teil 2 – Miniere di Capoliveri

In der Calamita, der Mine von Capoliveri wurde bis 1981 Eisenerz abgebaut. Nach der Schliessung blieb vieles einfach stehen, anderes wurde zu einer Ausstellung zusammengetragen.

Am Meer stehen immer noch grosse Anlagen, welche zum Beladen der Schiffe benötigt wurden. Diese Anlagen rosten aber vor sich hin. Mir war es auf jeden Fall zu heikel, mich unter die Anlagen zu stellen; auch wenn es einige interessante Dinge in unüblicher Perspektive zu fotografieren gegeben hätte…

Okt
01
2017
Feigenkaktus im Abendlicht

Elba Teil 1 – Flora und Fauna

Flora und Fauna auf Elba unterscheiden sich doch wesentlich zu unserer heimischen. Auffällig sind die vielen Feigen-Kakteen, welche teilweise ganze Hänge bewachsen. Auch andere Kakteen-Arten und sukkulente Pflanzen gedeihen gut im Klima von Elba.

Sep
26
2017
Sonnenblumen

Ein bisschen Sommer

Es war mitten im Sommer, als diese Bilder entstanden. Den richtigen Standort für mein perfektes Sonnenblumenfeld-Foto habe ich aber noch nicht gefunden. Trotzdem bringen uns diese Bilder den Sommer ein wenig zurück.

Übrigens habt ihr gewusst:
Junge Sonnenblumen verfolgen die Sonne im Tagesverlauf nach Westen, drehen ihre Blüte aber nachts wieder nach Osten. Einmal «erwachsen» schauen sie aber nur noch nach Osten.

Sep
18
2017
Brautpaar

Hochzeitsfotograf Schloss Thun / Kirche Goldiwil

Die Wetteraussichten sahen bereits ab Donnerstag nicht so gut aus. Dies bestätigte sich dann leider am Samstag.
Da die ursprünglich geplante Location viel zu nass gewesen wäre, haben wir uns für das Schloss Thun entschieden.

Hier hat man etliche Möglichkeiten am Trockenen schöne Bilder zu machen. Patricia und Stefan liessen sich vom Wetter nicht versunsichern.
So gab es in lockerer Atmosphäre tolle Bilder!

Ein Highlight war sicher, als der Berner Sennenhund in der Trauung die Ringe brachte!

Sep
10
2017
Weleda-Produkte im Regal

Firmenfotos Apotheke Drogerie Spiez AG

Im Gespräch mit dem Betriebsleiter stellte sich schnell heraus, dass ganz unterschiedliche Bilder gefragt sind:

  • Portraits der Mitarbeiter
  • Fotos von Dienstleistungen, welche die Apotheke Drogerie Spiez AG zusätzlich erbringt
  • Bilder von Produkten und vom Ladenlokal

Für die Portraits entschloss ich mich, die Umgebung im Laden mit einzubeziehen. Dies stellte auch gewisse Anforderungen an den Hintergrund. Damit dieser hell genug wirkte, hellte ich diesen mit einem zusätzlichen Blitzlicht leicht auf.

Bei den Fotos der Dienstleistungen war es wichtig, dass auf den Bildern klar ersichtlich ist wovon die Dienstleistung handelt. Ich entschied mich die Szene entweder einfach zu halten und alle störenden Gegenstände aus dem Bild zu entfernen oder stark hinein zu zoomen.

Aug
30
2017
Brautkleid

Hochzeitsfotograf Diemtigtal

Das Wetter meinte es gut mit uns; ein interessanter Wolken-Sonnen-Mix versprach abwechslungsreiche Bilder.

Das Paarshooting machten wir vor der Trauung. So hatten wir genügend Zeit um verschiedene Motive zu fotografieren.
Die anschliessende Trauung fand im kleineren Rahmen in der herzigen Kappelle Schwenden statt.

Vielen Dank Karin & Reto für den tollen Tag, den ich für euch festhalten durfte!

Aug
17
2017
Höhle

Grotte de la Madeleine

Die Grotte de la Madeleine liegt im Herzen der Ardèche-Schlucht in Südfrankreich. Für die Besucher werden Führungen angeboten, anders kann die Höhle nicht besichtigt werden.

So schlossen wir uns einer grossen Gruppe an. Ich ganz am Schluss, um einigermassen in Ruhe fotografieren zu können. Da aber ein klarer Zeitplan für die Führung bestand, war die Ruhe nicht von Dauer. Die Dame, welche unsere Gruppe führte, rief immer wieder dem „Monsier avec l’appareil photo“ der doch bitte jetzt mitkommen solle…

Zeit war trotzdem genug um bei schwierigen Lichtverhältnissen einige eindrückliche Bilder zu machen!

Jul
28
2017
Krokodil

Besuch im Zoo Basel

Die Bilder warteten schon lange darauf endlich entwickelt zu werden. Nun sind sie fertig!

Ein Zoobesuch ist aus Fotografensicht immer etwas anspruchsvoll, denn oft werden lange Brennweiten, mit hohen Verschlusszeiten bei wenig Licht benötigt. Sozusagen die schlechteste Kombination der Parameter…

Da heisst es jeweils Kompromisse, zum Beispiel bei der ISO-Empfindlichkeit, einzugehen.

Jul
23
2017
Brautstrauss

Hochzeitsfotograf Schloss Spiez

Romina und Heinz hatten sich gewünscht, einander erst in der Kirche in den festlichen Kleidern zu sehen. Deshalb fand das Paarshooting nach der Trauung und nach dem Apéro statt. Glücklicherweise war das erste Gewitter bereits vorbei gezogen und wir konnten einige „sturmfreie“ Minuten nützen.

Ein schöner Tag mit vielen Geschichten und Emotionen durfte ich in Fotos festhalten; sie sorgen nun dafür den Tag in Erinnerung zu halten.

Jul
14
2017
Anzeiger Berner Oberland

Hochzeitsfotos im Anzeiger Berner Oberland

Es freut mich, dass zwei meiner Hochzeitsfotos vom letzten Jahr im Anzeiger Berner Oberland in der Rubrik „Hochzeits-Serie“ publiziert wurden. (linke Seite)

Gerne erinnere ich mich an den schönen Tag, welchen ich für Nicole & Markus festhalten durfte.

Newseintrag vom 09. Mai 2016

Artikel im Anzeiger Berner Oberland vom 13. Juli 2017

Jul
04
2017
Herz mit Händen geformt

Hochzeitsfotograf Kiental

Bei wunderschönem Sommerwetter durfte ich heute Sibylle und Niklaus bei ihrem grossen Tag in der Kappelle Kiental und später in Krattigen begleiten.

Das Paarshooting führten wir in der Umgebung des Hotel & Pension Waldrand-Pochtenalp durch; eine abwechslungsreiche Location!

Nach der Trauung wartete der Oldtimer auf das Paar und chauffierte die Beiden zum Apéro und Fest nach Krattigen.

Jun
18
2017
Helikopter HB-ZIE

Gebirgslandungen mit HB-ZIE

Die Bilder der Gebirgslandungen mit dem Helikopter waren eine ganz neue Herausforderung für mich.

Die Fliehkräfte bei den Kurven brachten meinen inneren Sinn für einen geraden Horizont immer wieder durcheinander. Resultat: Auf den Bildern sass der Pilot senkrecht im Sitz, während der Horizont schief war.

Bei den Fotos der Anflüge veränderte sich die Belichtung markant je nach dem, ob der Helikopter die Sonne verdeckte oder nicht. Da war es nicht immer ganz einfach die passende Belichtung zu finden.

Je nach Verschlusszeit konnte ich unterschiedliche Wirkungen des Rotors erreichen.

Vielen Dank Alain für den tollen „Auftrag“ – äs het mega gfägt!

Verpassen Sie nie mehr einen Artikel!
Mit meinem Newsletter erhalten Sie die neusten Artikel regelmässig direkt in Ihr Postfach.