Jan
06
2019
Schwarzeis

Schwarzeis am Oeschinensee

Als sich die Meldung verbreitete, dass der Oeschinensee wieder zugefroren ist und das Eis betreten werden darf, war für mich schnell klar, dass auch ich einen Besuch am See machen werde.

Auf meinem Rundgang auf und neben dem See gab es einiges zu entdecken.

Nov
11
2018

Hochzeitsfotograf Island?

Nein, nicht ein Hochzeits-Foto-Auftrag hat mich nach Island geführt, sondern unsere Ferien.

Mehrmals kreuzten sich aber unsere Wege mit denjenigen von Hochzeitspaaren. Natürlich konnte ich es da nicht lassen, auch ein paar Hochzeitsbilder in dieser einmaligen Landschaft zu machen!

Und wer weiss…

Mrz
14
2018
Ast mit Schneefahne

Ein Künstler Namens „Wind“

Was Wind und Wetter in den letzten Tagen mit dem Schnee auf den Berggipfeln erschaffen haben, erscheint mir wie Kunst.

Um so schöner ist es, wenn wir diese Kunst bei schönstem Wetter geniessen dürfen!

Feb
25
2018
Stängel

Es muss nicht immer Sonne sein

Immer wieder gibt es einen Tag mit Hochnebel. Nicht immer gelingt es einem, hoch genug zu steigen und die Sonne zu sehen.

Doch auch unter der Nebeldecke lassen sich schöne Bilder machen. Vielleicht nicht gerade ein Panorama…

Feb
03
2017
Eis im Bach

Kalter Januar

Gemäss MeteoNews gehört dieser Januar zu den zehn kältesten, die seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor hundert Jahren gemessen wurden.
Das zeigt sich natürlich auch in der Natur wo das Wasser manchmal mehr fest als flüssig war.

Leider ist nun wieder Tauwetter angesagt. So bleiben uns nur noch die Erinnerung und einige schöne Bilder.

Dez
28
2015

Schwarzgefrorener Oeschinensee

In den letzten Tagen wurden zahlreiche Bilder des schwarzgefrorenen Oeschinensees publiziert. Deshalb habe ich mir vorgenommen etwas andere Sujets zu suchen.
Ich wollte die Stimmung in Ruhe geniessen und vor allem die blaue Stunde für meine Bilder nutzen. Deshalb machte ich mich kurz nach sechs Uhr zu Fuss auf den Weg zum Oeschinensee.

Oben angekommen stand der Mond immer noch recht hoch. Das erste Sujet bot sich mir schon nach wenigen Metern. Die „Eismandli“ fügten sich wunderbar in die blaue Stimmung!

Später drehte ich noch eine Runde auf dem See und fand neben glänzenden Eisstücken auch Reifkristalle und andere „kalte“ Motive.