Feb
03
2017
Eis im Bach

Kalter Januar

Gemäss MeteoNews gehört dieser Januar zu den zehn kältesten, die seit Beginn der Wetteraufzeichnungen vor hundert Jahren gemessen wurden.
Das zeigt sich natürlich auch in der Natur wo das Wasser manchmal mehr fest als flüssig war.

Leider ist nun wieder Tauwetter angesagt. So bleiben uns nur noch die Erinnerung und einige schöne Bilder.

Jan
24
2017
Engagament-Shooting

Engagement-Shooting

Bei winterlichen Verhältnissen traf ich Karin & Reto zu ihrem Engagement-Shooting.

Wir wählten den Bonstetten-Park – die alten Bäume und der See bilden einen schönen Kontrast zum Weiss des Schnees.

Dez
29
2016
Säntis im Abendlicht

Filter Workshop

Für den Filterworkshop von Stefan Forster interessierte ich mich schon lange. Im November war es endlich soweit und ich konnte einen ganzen Tag mit diversen Polfiltern, Graufiltern und Grauverlausfiltern arbeiten.

Unser Kursleiter suchte immer wieder Locations, wo die Lichtverhältnisse so waren, dass einer oder mehrere Filter eingesetzt werden konnten.

Dez
15
2016
Weihnachtskarte Bootswerft Berger GmbH

Foto für Weihnachtskarte

Die Anfrage der Bootswerft Berger GmbH hat mich sehr gefreut. Sie waren auf der Suche nach einem Foto für ihre Weihnachtskarte.

Da ich bis anhin keine nautischen Sujets fotografierte, lieferte ich diverse Fotos zum Thema Wasser.
Der alte Steg hat schlussendlich das Rennen gemacht!

Dez
07
2016
Kart-Rennen

Eventfotograf Kart-Palais Belpmoos

Für die Jahresfeier hat der CEO der Fastlog AG eine besondere Location ausgesucht.
Im Kart-Palais Belpmoos standen Rennstrecke und Karts während sechs Stunden den Mitarbeitern zur Verfügung.

Nach dem „Einchecken“ versuchte jeder Pilot eine möglichst schnelle Rundenzeit zu erreichen. Die zehn schnellsten Piloten qualifizierten sich dann für den Final.

Die Rahmenbedingungen waren sehr anspruchsvoll zum Fotografieren: Schnelle Bewegungen und sehr wenig Licht. Das hiess ISO hoch und Blende möglichst weit auf. Nur so war es möglich akzeptable Verschlusszeiten zu erreichen.

Nov
17
2016
Berberaffe

Ausflug zum Affenberg

Einen der letzten schönen Herbsttage nutzten wir für einen Ausflug zum Affenberg Salem. Hier kann man Berberaffen wirklich hautnah erleben. Am Eingang zum 20 Hektar grossen Gehege wird man instruiert wie und wo man die Affen mit Popcorn füttern darf.

Aus fotografischer Sicht gab es kleinere und grössere Herausforderungen. Einerseits waren die Affen mehrheitlich in Bewegung. Dies forderte den Autofokus wegen der Fokusnachführung. Aber auch ich war gefordert, jeweils schnell den passenden Blickwinkel zu finden. Sonne und Schatten wechselten sich oft ab, was die korrekte Belichtung erschwerte.

Nov
03
2016
Brautpaar in herbstlicher Landschaft

Hochzeitsfotograf Kiental

Nun ist es definitiv Herbst geworden. Der Nebel hing noch etwas an den Hängen und die Temperaturen waren herbstlich kühl.

Trotzdem führten wir unser Paar-Shooting draussen durch. Belohnt wurden wir mit immer mehr Sonne. So leuchtete gegen ende des Shootings der Ahorn auf der Kuppe in den schönsten Gelb-Tönen.

Danke dem Brautpaar für die unkomplizierte Art und die Auswahl einer tollen Location!

Okt
29
2016
Sonnenaufgang über dem Niederhorn

Herbstliche Morgenstimmung

Der Herbst sorgt mit seinem warmen Licht immer wieder für tolle Stimmungen.

Auf dem morgendlichen Spaziergang dem See entlang gab es dann nebst der schönen Morgenstimmung auch noch einige Tiere zu sehen.

Okt
22
2016
Ringtausch

Zivilhochzeit Schloss Spiez

Sehr persönlich war sie, die Ziviltrauung von Sarah und Stefan. Die Zeremonie wurde von Gesang und Gitarre begleitet, welche perfekt zum Anlass passte.

Zum Glück fand das Apéro im nahe gelegenen ehemaligen Gewächshaus statt, denn just zum Ende der Trauung begann es richtig stark zu regnen. Später nützten wir eine trockene Phase um noch einige Paarbilder draussen zu machen.

Okt
14
2016
Schmetterling auf Pflanze

Besuch im Papiliorama

Seit Längerem stand wieder einmal ein Besuch im Papiliorama auf dem Programm.

Das Papiliorama beherbergt nebst mehr als 30 Pflanzenarten auch 16 Palmenarten. Diese Flora dient den über 60 Schmetterlingsarten aus aller Welt als Lebensraum. Die rund 1’500 Schmetterlinge können sich im Amphitheater mit 40m Durchmesser und 14m Höhe frei bewegen.
Als Besucher kann man den kompletten Lebenszyklus des Schmetterlings, vom Ei zur Raupe und dann das Verpuppen beobachten. Denn einige Arten vermehren sich hier auf natürliche Weise.

Okt
04
2016
Brautpaar geht auf Weg

Hochzeitsfotograf Schlosskirche Spiez

Barbara und Tobias hatten gewünscht, dass sie einander erst in Spiez in Kleid und Anzug sehen. So warteten Tobias und ich am Ende einer langen Treppe, in den Rebbergen von Spiez, auf die Braut.

Was folgte war ein wunderschöner, emotionaler Moment, als sich Braut und Bräutigam oben an der Treppe in die Arme nehmen konnten!

Nach dem Paarshooting in der Umgebung des Schlosses folgte die sehr persönliche Trauung in der Schlosskirche Spiez. Das Apéro, bei bestem Wetter im Garten des Hotel Belvédère, konnten alle ausgiebig geniessen. Zum Nachtessen fuhr das Brautpaar im alten VW-Bus ins Rohrmoos, wo wir mit feinsten Speisen verwöhnt wurden.

Herzlichen Dank für den tollen Tag, den ich für euch in Bildern festhalten durfte!

Sep
20
2016
Brautpaar

Hochzeitsfotograf Schloss Oberhofen

Mit Daniela und Thomas habe ich schon ein Engagement-Shooting gemacht. So wusste ich bereits wie sie sich vor der Kamera verhalten und die Beiden kannten meine Arbeitsweise.

Beim Schloss Oberhofen, wo auch die Trauung statt fand, gab es zuerst ein spontanes „Aufeinandertreffen“ von Braut und Bräutigam. Beide hielten geheim, wie sie angezogen sind. Entsprechend gespannt waren Beide. Im weiteren Verlauf nutzten wir den abwechslungsreichen Schlossgarten um an verschiedenen Orten Paarfotos zu machen.

Mit dem „Hummer“ ging es nach der Trauung zum Apéro und später mit dem englischen Taxi zum Nachtessen.

Verpassen Sie nie mehr einen Artikel!
Mit meinem Newsletter erhalten Sie die neusten Artikel regelmässig direkt in Ihr Postfach.